Aktuell


Ein Video unserer Heimat-Scouts. Alle Videos findet ihr hier.

Nächste Termine

 Sa, 25. März, 19h

#7 "πατρίς" 

KARTEN

 

Sa, 29. April, 19h

#8 "Passion" 

KARTEN

 

Sa, 27. Mai, 19h

#9 "homo mobilis"

 

Fr, 30. Juni, 19h

#10 "Potpourri" (Das Abschlussfest) 


Was ist heimaten?

Jeden Monat gibt uns „heimaten“ einen neuen Blick auf das, was wir alle zu kennen scheinen. Heimat: Ein Ort, ein Gefühl, eine Sehnsucht? Mit Theater, Musik, Tanz, Performance und Konzert spüren wir dem nach – jeden Abend aus einem anderen Blickwinkel. Unser Special Guest sowie die kulinarische Verköstigung sorgen für Anregung und Austausch. Kommt und „heimatet“ mit uns!

#7 ΠΑΤΡΊΣ (PATRIS)

Allen griechischen Mythen vorausgehend war das Chaos, aus dem die Berge, die Meere, der Himmel und die Menschen enstanden. Mit der Entstehung der Städte, Länder und Grenzen, entstanden die Heimaten, für die die griechischen Helden kämpften, aus denen junge Halbgötter flohen, in die Geflüchtete und Verdammte zurückkehrten. In heimaten #7 stellen wir uns den großen Fragen rund um Heimat in den Ursprüngen der griechischen Mythologie.

KARTEN

#8 Passion

„Passion" beschreibt einerseits eine starke leidenschaftliche Neigung zu etwas, steht aber auch für „Leiden, Durchstehen, Erleben“. Das, wofür unser Herz schlägt, wofür wir brennen und leiden, prägt unser Sein und damit einen Teil der inneren Heimat. In heimaten #8 fragen wir: Was treibt uns an? Wer bin ich durch mein Tun? Und wie kann Verbundenheit, Zugehörigkeit, Heimat durch aktive Teilhabe entstehen?

KARTEN